Aufbauhilfe für Jugendzentrum in Payatas bei Manila / Phillipinen (2008)

Das Internationale Komitee: Journalisten helfen unterstützte das von Jesuiten geführtes Youth Hope Center in Payatas bei in Manila auf den Philippinen. Der Jesuit Bruder Lando bietet jungen, aus ihren Familien verstoßenen Kindern und Waisen ein neues Heim und hilft ihnen beim entwickeln ihrer Talente und Fähigkeiten. Auf diese Weise habe die Waisen die Chance eine Schule zu besuchen, anschließend eine Ausbildung zu machen und einen Arbeitsplatz zu finden. Das Komitee hat für das Projekt eine Inneneinrichtung mit Schränken, Tischen und Stühlen gespendet. Auf diese Weise müssen die Schüler nicht mehr auf dem Boden spielen und können auch an Tischen lernen und ihre Hausaufgaben machen.

Dieses Hilfsprojekt war nur durch die großzügige Hilfe von Frau Gabriele Erhard möglich. Vielen Dank.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar